Käsekuchen

 

Käsekuchen

 

Zutaten:

 

3  Stck.   Eier

1    P     Vanillenzucker

1  Glas    Zucker

1  Glas    Öl

2    P     Vanillenpudding

4   EL     Weichgries

1    P     Backpulver

1    kg    Quark (mager oder sahnig, nach Wunsch)

 

 

 

 

Man nehme drei Eier ( gr. M),

ein Päckchen Vanillenzucker

und 1 Glas (200 ml) Zucker.

 

 

 

 

Die Zutaten werden mit dem Schneebesen geschlagen

bis es schön cremig geworden ist.

 

 

 

 

 

Zu dem cremig gerührten Zutaten

gibt man 1 Glas Speiseöl dazu

und rührt es weiter.

 

 

 

 

 

Dazu kommen noch

zwei Päckchen Vanillenpuddingpulver,

4 El Weichgrieß und

Backpulver und immer schön weiter rühren.

 

 

 

 

 

Zum Schluß kommt

1 kg Quark (mager oder sahnig nach Wunsch)

dazu und immer noch schön weiter rühren.

 

 

 

 

 

Bis es zu einem cremigen Maße geworden ist.

 

 

 

 

 

Springform einfetten

und mit Mehl oder Paniermehl bestreuen,

damit es sich nicht am Backform festbackt.

 

 

 

 

 

Die Teigmaße in den Springform geben

und im vorgeheizten Ofen

bei 175° goldbraun backen.

 

 

 

 

 

 

bon appetit!...

 

 

0 / 1212