Walbeeren Sahne Pudding im Becher

Waldbeeren 

Sahne Pudding 

im Becher

 

 


 

Zutaten:

1    P    Blätterteig

1         Eigelb

etwas     Wasser

2   Tl    Puderzucker

1   TL   Zimt

 

Für das Pudding:

s. u. 

Nachspeisen / Waldbeeren Sahne Pudding

 

 

 

 

Bevor man mit dem Backen anfängt, zeichnet man auf einem

Backpapier mit Hilfe eines Teeglases Kreise drauf und zum Schluss

schneidet man sie aus.

 

 

 

 

Wenn die Blätterteigs aufgetauet sind, nimmt man ein Trinkglas mit breiten Mund

und sticht ein runden Form in das Teig.

 

 

 

 

Die runden Teigformen kommen auf einen Blech

mit Backpapier ...

 

 

 

 

Das übrige Teig wird wieder zusammengeknetet und ausgerollt. Die Dicke des Teigs muss

der Fertigware gleichen.

 

 

 

 

Es wird wie am Anfang erst mit dem Trinkglas

ausstechen, dann mit dem Teeglas mittig platzieren und ausstechen.

 

 

 

 

Bevor man die o-förmige Teigstücke auf den runden Teig legt, macht man mit

etwas Wasser den Rand nass. Man benutzt das Wasser als Klebstoff. Die oberste Reihe 

streicht man mit Eigelb und dann erst kommen die geschnittenen Backpapierstücke

in die Mitte des Teiges. Zum Schluss kommen die etwas schweren Bohnen in die Mitte.

 

 

 

 

Bei 150 °C vorgeheitztem Ofen bis es goldbraun ist backen.

Danach aus dem Backofen rausnehmen. Die Mitte des Bechers

mit dem Finger runterdrücken damit es ein Becherform hat.

 

 

 

 

Und wenn es gekühlt ist, spritzt man den Pudding mit

Hilfe eines Spritzbeutels in die Becher und verziert es

nach Wunsch. Zum Schluss mischt man den

Puderzucker und den Zimt miteinander und streut es über die

Törtchens.

 

 

 

bon appetit!...

 

 

0 / 1212